Vorstandschaft des SVO

Im Januar 2014 wurde die Vorstandschaft des SVO neu zusammengestellt:

1. Vorstand
Andreas Tochtermann

2. Vorstand
Adolf Buchmiller

1. Kassier
Ulrike Fischer

1. Schriftführer
Wolfgang Tochtermann

Technischer Leiter
Michael Sturm


SV Oberroth e.V.
Am Sportplatz 2
89294 Oberroth

Tel. 08333/4402

Gründungsmitglieder des SVO

Gründungsmitglieder bei der Jubiläumsfeier des SVO

Bei unserer Jubiläumsfeier im Mai konnten wir den Gründungsmitgliedern des SVO eine besondere Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft beim BLSV überreichen. Die Übergabe im Namen des BLSV erfolgte durch Landrat Thorsten Freudenberger.

Aktuelles

No news available.

Willkommen beim SV Oberroth e. V. 1964

Der SVO feierte 2014 sein 50-jähriges Jubiläum.

Der Freitagabend stand ganz unter dem Motto Party in Dirndl und Lederhose. Die Band "Herz Ass", eine der frechsten und spielfreudigsten Band`s in der Umgebung, sorgte für eine geballte Ladung Stimmung und Show in der mit mehr als 500 Besuchern  allen Altersstufen vollen Sporthalle.
"Hey, das geht ab, wir feiern die ganze Nacht." Ob urig, volkstümlich, romantisch, rockig oder Ramba Zamba, die sieben Virtuosen im Alpenlook mit 25 verschiedenen Instrumenten auf der Bühne boten ein Erlebnis der Extraklasse. Starke Soli, freche Sprüche, Gags und charmante Blicke inklusive - die Multitalente brachten die Halle zum glühen. Es wurde geherzt, gebusselt und zu Stimmungsliedern der Band getanzt, geklatscht, geschunkelt sowie lauthals mitgesungen, was mit zunehmendem "Süffikus-Inhalt" schon fast ekstatische Züge annahm. Herrlich wars! Bei geselligem Beisammensein zu Bier und deftigen Schmankerln waren sich Nachtschwärmer am Schluss einig und manche teilten die Vorfreude auf den kommenden Festtag.

Der Samstagabend wurde umrahmt von der Blasmusik Unterroth unter der Leitung von Daniel Ehrentreich. Die vom SVO vorgenommenen Ehrungen fanden am Samstag einen würdigen Rahmen zumal der frisch gewählte Landrat Thorsten Freudenberger den Ehrungen beiwohnte.

Am Sonntag gaben die Rothalmusikanten ihr Können zum Besten und das Jubiläumswochenende fand im vollen Vereinsheim einen würdigen Abschluss. Auch die Kinder und Jugendlichen kamen am Sonntag bei verschiedenen Spielen auf Ihre Kosten.